Anmeldung - Burgdorf - Drehorgel Schweiz

Drehorgel Schweiz
Direkt zum Seiteninhalt
Disclaimer
Anmeldung - Burgdorf 2018
Ich werde das nachfolgene Reglement einhalten.
Reglement für das Internationale Drehorgelfestival Burgdorf

  • Das Drehorgelfestival ist für alte und neue      Drehorgeln ohne Elektronik**und Verstärkeranlage offen. Wir vertreten mit unseren Drehorgeln die mechanische Musik.
  • Oberstes Gebot ist die Rücksichtnahme untereinander, den Veranstaltern und Besuchern gegenüber.
  • Bitte keine ununterbrochene Drehorgelei! Kleine Pausen schonen die Nerven der Nachbarn.
  • Die Teilnehmerzahl ist auf 40 limitiert. Bei mehr als 40 Anmeldungen entscheidet  der Organisator. Dabei wird in erster Linie die Orgel ausgewählt: Das Publikum soll eine möglichst grosse Bandbreite von verschiedenen Orgeltypen präsentiert bekommen. Wichtig: Eine Absage hat also nichts mit der Person zu tun!
  • Es findet zudem jedes Mal ein gewisser Austausch der Spielerinnen und Spieler statt. Eine Teilnahme für das nächste Festival ist somit nicht automatisch garantiert.
  • Anmeldungen werden nicht schriftlich bestätigt. Wer bis  10. Juni per Mail oder per Post keine Absage erhält, ist automatisch     dabei.
  • Die Einteilungsliste wird am Veranstaltungstag vom Organisator bei der Begrüssung überreicht.
  • Die zugewiesenen Spielorte dürfen nur mit Einwilligung des Organisators gewechselt werden.
  • Versicherungen, gleich welcher Art, sind allein Sache  der Teilnehmenden. Diese sind insbesondere für die Unterbringung und Beaufsichtigung ihrer Instrumente selber verantwortlich. Der Organisator  sowie die Sponsoren lehnen jede Haftung ab.
  • Die Teilnehmenden sind einverstanden, dass Fotos oder Videos vom Veranstalter genutzt werden dürfen.
  • An der Drehorgel darf eine Kasse angebracht werden.
  • Andere Sammelbehälter dürfen weder aufgestellt noch herumgereicht werden.
  • Der Verkauf von eigenen Tonträgern ist erlaubt, jeder andere Verkauf ist untersagt. Die SUISA-Gebühr für den Verkauf der Tonträger ist Sache der Teilnehmenden.
  • Es können leider keine Spesen vergütet werden. Wenn genügend Sponso-rengelder vorhanden sind, wird ein «Batzen» offeriert. Es gibt einen «Batzen» pro Orgel. Begleitpersonen können nicht berücksichtigt werden.
  • Den Weisungen der Sicherheits- / Ordnungsdienste ist Folge zu leisten.
  • Ist ein Spieler verhindert, wird um frühzeitige Abmeldung bei Peter X. Bürgisser ersucht.  Telefon: 079 320 55 31 oder info(at)drehorgel-schweiz.ch
  • Alle Teilnehmenden sind verpflichtet, das Reglement einzuhalten und bis zum Ende des Treffens an der Veranstaltung teilzunehmen.
  • Eine Nichteinhaltung des Reglements hat die sofortige Wegweisung zur Folge.
  
WICHTIG
 
** Es werden max. 4 Orgeln mit elektronischer Steuerung - aber mit Blasbalg! - zugelassen. Bitte bei Anmeldung unbedingt vermerken, falls die angemeldete Orgel elektronisch gesteuert wird. Bei mehr als 4 Anmeldungen entscheidet der Organisator abschliessend, wer teilnimmt.
 
Copyright © by "Drehorgel Schweiz" -  all rigths reserved -   LasUpdate: 08.11.2018
Zurück zum Seiteninhalt